Wie dick sollte ein Surfanzug sein?

Neoprenanzug oder Surfanzug ist notwendig, wenn es ums Surfen im kalten Wasser geht. Es ist wichtig, den Surfanzug mit der richtigen Dicke zu verwenden, sonst hilft es Ihnen nicht, warm zu bleiben. Die Wahl der richtigen Dicke ist auch erforderlich, um ein Gleichgewicht zwischen der benötigten Wärme und Flexibilität zu halten. Da dickere Neoprenanzüge schwer sind und ihre Beweglichkeit einschränken und schneller ermüden können. Je nach Dicke und Nutzbarkeit gibt es verschiedene Neoprenanzüge. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die richtige Dicke für Ihren Surfanzug zu wählen.

Was ist die Dicke für die Neoprenanzüge?

Die Dicke der Surf Anzüge hängt in der Regel davon ab, welche Aktivität Sie durchführen möchten und wie hoch die Temperatur des Wassers ist. Es wird mit zwei Nummern als 3/2 oder 4/3 angezeigt. Es wird in Millimetern des Neopren Stoffs gemessen, dem Material, das für Surf Anzüge verwendet wird. Die beiden Zahlen bezeichnen die Dicke, die an verschiedenen Teilen verwendet wird. Beim Surfen machen Sie in der Regel keine häufigen Bewegungen mit ihren Beinen und Oberkörper Teil, so dass die Dicke von Neopren gibt es mehr im Vergleich zu den Armen, wie Sie Ihre Arme mehr bewegen. Das dünnere Material auf den Armen ermöglicht es Ihnen, Sie leicht zu bewegen, ohne Sie zu ermüden.

WasserTemperatur: die Temperatur des Wassers ist auch einer der wichtigen Faktoren bei der Wahl der Dicke des Neoprenanzugs. Wenn Sie planen, in kaltem Wasser zu Tauchen, ist es besser, dickere Neoprenanzüge zu wählen. Aber denken Sie auch darüber nach, welche Aktivitäten Sie im Wasser planen. Wenn Sie planen, auf der Oberfläche zu surfen, berücksichtigen Sie auch andere Faktoren wie die Windgeschwindigkeit.  Dieses Diagramm sollte Ihnen eine faire Vorstellung davon geben, welche Dicke für welche Temperatur gewählt werden soll.

WasserTemperatur/Neoprenanzug Dicke:

> 77 F: Sie können wählen, ohne Neoprenanzug zu schwimmen.

72-77F: Sie können mit einem kurzen Badeanzug oder einem kleinen warmen Anzug gehen.

68-72F: Wählen Sie einen Feder Anzug mit der Dicke 3/2. Sie können einen vollen Anzug oder einen kurzen

64-68F: besser einen vollen Feder Anzug mit Dicke 3/2 Wählen

59-64F: ein voller Anzug mit 3/2 oder 4/3 Dicke.

54-49F: besser 4/3 Neoprenanzug oder 5/3 Neoprenanzug zusammen mit Booties

48-54F: empfohlen, 5/3 oder 5/4/3 Neoprenanzug mit Kapuze, Handschuhen und Booties zu haben